Ich bin so brav!

Da die Sache mit dem Fitnesscenter nicht so recht hingehaut hat, habe ich seit Freitag letzter Woche mein tägliches Fitnessprogramm, welches ich in der Früh – gleich nach dem Aufstehen – absolviere. Ich habe mir meinen eigenen Zirkel zusammengestellt und werde die Dauer meines Langstreckenlaufes und die Anzahl der Wiederholungen der verschiedenen Übungen ungefähr alle zwei Wochen steigern. Ich glaube das ist ein vernünftiger Zeitraum. Wenn ich mich schon früher bereit fühle, zu steigern, dann werde ich das machen, aber nach zwei Wochen MUSS ich’s dann tun.
Mein Papi ist ein leidenschaftlicher Läufer und da er mit seinem Handy in’s Internet gehen kann, hat er sich eine tolle App heruntergeladen, die das Laufen für ihn spannender und zu einer gewissen Challenge macht. Runtastic heißt das Wunderding.
Gut, also Internet am Handy gibt’s bei mir nicht. Deshalb habe ich mich jetzt bei Tribesports registiert. Dort habe ich jetzt mein eigenes Profil und kann Challenges auswählen und absolvieren, um mein Training etwas interessanter zu machen. Juhu! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s