Oh, geliebtes Österreich!

Heute Nachmittag zog ich, ausgerüstet mit Bankomatkarte, Kreditkarte, hart verdientem Bargeld und meiner Kamera, aus, mit zwei Zielen:

  1. Shoppen
  2. Rot-weiß-rot Fotocollage

Das Wetter hatte andere Pläne und übergoss mit erstklassigem Regenwasser. Da sich mein Hals schon seit einigen Tagen etwas ungut anfühlt, beschloss ich, nichts zu riskieren war zwei Stunden nachdem ich mich auf den Weg gemacht hatte schon wieder zu Hause. Beschweren kann ich mich bei dem Prachtwetter hier eigentlich eh nicht, aber heute hätte ich den ganzen Nachmittag frei gehabt, da die Kinder bei einem Freund sind und dort auch Abend essen. Dann halt ein anderes Mal.

Meine Beziehung zu Vodafone habe ich endlich abgebrochen. Stattdessen habe ich mich unter die TIM-Kunden begeben. Ratet mal, was die im TIM-Shop liegen hatten?
Genau! Blätter mit einer gut strukturierten Übersicht ihrer Tarife und Angebote. Der Kundenservice ist hier also doch nicht ausgestorben. 😉

So und jetzt zum Titel dieses Posts:
Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich es fast vergessen hätte, aber ich hab dann doch daran gedacht, dass heute der österreichische Nationalfeiertag ist.

Eine Collage ist es leider nicht, aber eine improvisierte Österreichfahne bringe ich zusammen 😉 (eigentlich ein Stopschild)

————————————————————————————————————————————————————-

Today I set out, equipped with my creditcard, my cashcard, hard-earned cash and my camera, determined to do a little shopping and find motives for my red-white-red collage.

Unfortunately the weather didn’t see why it should play along. Suddenly it started raining like crazy and since my throat has been feeling weird for some days now I decided to play it safe and catch the next bus home. I really can’t complain – the weather here has been marvellous. It’s just that today the boys are at a friends house, which is why I had the whole afternoon off.

I finally broke things off with Vodafone. Now I’m with TIM. Guess what they had lying around in the TIM-Shop? Exactly! Sheets with an overview of their deals and offers. Apparently costumer service isn’t extinct after all.;)

To my shame I have to admit I nearly forgot today was Austria’s national holiday, but I thought of it in the end. The planned collage literally fell into water but I managed get an improvised shot of the Austrian flag. 😉 (it’s actually a Stop-sign)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Oh, geliebtes Österreich!

  1. Pingback: Tapferes Schneiderlein goes Tuscany | piagoesrome

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s